THE WEEKLY #3

Sonntag, Januar 29, 2017

the weekly, recap, wochenrückblick, insta photos, nuremberg, nürnberg

NÜRNBERG 
Mittlerweile ist es zwei Wochen her, dass ich nach Nürnberg gefahren bin. Es war keine private Reise, sondern ich musste mit den meisten meiner Kollegen zu einer Schulung. Es war ein lunch-to-lunch Seminar, sprich wir sind am Montag früh losgefahren und waren Mittwoch am spätern Nachmittag wieder in Hamburg. Untergebracht waren wir in einem Vier-Sterne-Hotel, das von der Einrichtung bereits etwas in die Jahre gekommen ist. Ich fand den Retrolook aber durchaus sehr sympathisch (roter Teppich!) und muss tatsächlich sagen, dass ich noch nie in einem Hotelbett so gut geschlafen habe. Außerdem hat das please do not disturb Zeichen quasi auf mich gewartet. ;) Aufgrund des engen Zeitplans habe ich leider nicht viel von Nürnberg gesehen, aber einmal schaffte ich es doch in die schöne und schon dunkle Altstadt. Und... es lag Schnee! Die weiße Pracht ließ Hamburg ja komplett aus, umso mehr habe ich mich darüber in Nürnberg gefreut.

the weekly, recap, wochenrückblick, insta photos, nuremberg, nürnberg

EARLY WEEKEND 
Nach der Rückkehr aus Nürnberg nutzte ich den Donnerstag, um bei der Arbeit in ein neues Büro zu ziehen und um Bescheide zu schreiben. Am Freitag sollte es dann mit dem normalen Arbeitsablauf weitergehen… tat es aber nicht, denn wir hatten einen IT Totalausfall. Nichts ging mehr, wir konnten nichtmal auf unsere Ordner zurückgreifen. Daher begann mein Wochenende bereits um 11 Uhr. :D Den Nachmittag wollte ich dann eigentlich zum bloggen nutzen, schlief aber ein… 

NEW IN 
Allmählich ziehen bereits frühlings-und sommerhafte Kleidungsstücke bei mir ein. Ehrlich gesagt, der Winter hängt mir gerade zum Hals raus (es ist sooo kalt!) und ich sehne mich nach Wärme und entsprechender luftiger Kleidung. Bei ASOS orderte ich ein Kleid, eine Caprihose und eine Bluse mit Ananasprint. Abgesehen davon war ich in der Tat sehr brav, was mein Einkaufsverhalten in den letzten beiden Wochen betrifft. ;)

ENDLESS LIST OF FAVORITE ALBUMS - STRIPPED 
Music is the heart of my soul… ich höre viel und gerne Musik und liebe es, neue Künstler zu entdecken. Die meisten Sänger/-innen bzw. Bands höre ich phasenweise, es gibt nur wenige, deren Alben ich konstant höre. Ich denke, so kann ich es am besten beschreiben. Das Stripped Album von Christina Aguilera höre ich seit 2002 und es war das erste Album, welches eine tiefergehende Bedeutung für mich hatte. Es erschien damals zu genau dem richtigen Zeitpunkt. Es ging mir, wegen vieler Dinge, mies und es gibt bis heute keine anderen Songs, die mich so beeinflusst haben, wie die Lieder auf diesem Album. Stripped ist nach über 15 Jahren immer noch mein absolutes Lieblingsalbum!

the weekly, recap, wochenrückblick, insta photos, endless list of favorite albums, stripped, christina aguilera, glitter

Freut Ihr Euch auch schon auf den Frühling? Was ist Euer Lieblingsalbum?

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Oja, ich freue mich auf den Frühling. Der Schnee blieb bei uns auch nicht und gerade regnet es.. :(. Von daher würde ich mich über wärme Temperaturen ab März freuen. Ich habe soviele Lieblingsalben, das es schwer ist eine Auswahl zu treffen. Aktuell gerne Sia (1000 Forms..) und Kygo (Cloud Nine). In Nürnberg war ich Tatsache noch nicht, nur mal durchgerauscht. Wünsche Dir eine tolle neue Woche.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

INSTAGRAM

Subscribe